Jesus ist geboren!

In Buch des Monats by Diemut

In den Monat Dezember gehört natürlich die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel. Für Kinder  – und Erwachsene – sind die Bilder von Kees de Kort (geb. 1934) sofort zu verstehen.  Ursprünglich hatte der Künstler sie für Menschen mit kognitiver Behinderung im Auftrag der niederländischen Bibelgesellschaft gestaltet. Die kräftigen Farben und lebhaften Figuren regen zum Nachdenken und zu Gesprächen an. 1967 entstand die Reihe „Was die Bibel erzählt“. Sie enthält kleine Bilderbücher, mit jeweils einer Geschichte. Die Texte dazu sind kurz und prägnant und erzählen das Wesentliche.  Leider ist die Reihe nur noch antiquarisch zu erwerben.

Dafür sind aber verschiedene Bände mit Geschichten aus dem neuen und alten Testament erschienen. Die Gesamtausgabe „Bilder-bibelbuch“  mit 5 Bänden kostet 95 €.

Die Weihnachtsgeschichte „Jesus ist geboren“ ist aber auch in einer Zusammenfassung „Meine schönsten Bibelgeschichten“ enthalten (für 13 €).

Über Weihnachten hinaus möchte ich das Buch „Wie siehst du aus, Gott?“ empfehlen.

Wie in der Kinderbibel von Kees de Kort sind es zunächst die Bilder, die beim „Durchblättern“ bestechen und berühren.

Gemalt hat sie Barbara Nascimbeni, eine niederländische Illustratorin,  in kräftigen Farben und dabei Ausschnitte gewählt, die zum intensiven Betrachten einladen und motivieren, die Texte zu lesen.

Geschrieben wurden diese von Marie-Helene Delval; ins Deutsche übertragen  von Jean-Pierre Sterck-Degueldre und Rainer Overthür, dem bekannten Religionspädagogen.

40 Sprachbilder zeigen verschiedene Aspekte des biblisch-christlichen Gottesbildes auf. Gott ist beispielweise Licht, Wort, Nacht, Stille, in den Tränen der Menschen, Arzt, Freund und König. 

Der Text ist einfach aber nicht simpel, schlicht, aber nicht niveaulos. Komplexe Antworten sind auf das Wesentliche „heruntergebrochen“.

Nach Overthür ist es wichtig, „Kinder als Theologen“ wahrzunehmen, Gespräche mit ihnen als „Theologie mit Kindern“ aufzufassen und nie verfälschende „Theologie für Kinder“ anzubieten. Diesen Dreiklang bietet das Buch und ist damit eine Möglichkeit zu kind- und sachgerechtem theologischen Erfahren und Lernen (1).

Darüber hinaus können die poetischen Texte und expressiven Bilder eine  Auseinandersetzung und Antwortsuche für die ganze Familie sein (empfohlen wird es ab 5).

Es ist im Gabriel-Verlag erschienen und kostet 14,99 €.

______________________ 

  1. Rainer Overthür: Unterrichtsmaterialien zu „Wie siehst du aus, Gott?“

C.P.