Laternenfest im Kindergarten am 8. November

In Aktuelles by Diemut

Auch im Jubiläumsjahr unseres Kindergartens haben wir wieder unser Laternenfest zu Sankt Martin gefeiert. Nachdem wir die Martinsgeschichte gehört haben, sind wir mit unseren (zum großen Teil) selbstgebastelten Laternen über den Fichtenberg gezogen.

In diesem Jahr wurden wir dabei nicht nur von zwei Trompeten begleitet, sondern auch von „Sankt Martin“ und seinem Pferd (bzw. Pony). Wir konnten sogar beobachten, wie Martin seinen Mantel teilte, um einem armen Mann eine Hälfte zu schenken. Nachdem wir uns von Pferd und Reiterin verabschiedet haben, trafen sich alle im Gemeindezentrum und auf dem Außengelände des Kindergartens.

Hier ließen wir den Tag mit Kinderpunsch, Glühwein, Suppen und Waffeln ausklingen. Es herrschte wieder eine besonders stimmungsvolle und fröhliche Atmosphäre im Schein von Lichterketten und Lagerfeuer. Nicht nur unsere Kindergartenkinder und ihre Familien haben mit uns gefeiert, auch einige Ehemalige und Freundinnen und Freunde des Kindergartens waren mit dabei. Das Laternenfest ist einfach immer wieder ein Highlight im Kindergartenjahr! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.